Stellenausschreibung

Der Kanalisations-Zweckverband „Schwarzachgruppe“

mit Sitz in Schwarzenbruck-Gsteinach stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Verwaltung

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) mit abgeschlossener Berufsausbildung zur/zum
Verwaltungsfachangestellten bzw. vergleichbarer Qualifikation

in Teilzeit ein.

 

Gesucht wird

ein/e Sachbearbeiter/in für das Aufgabengebiet

  • Beitrags- und Satzungsrecht
  • Personalwesen
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

 

Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. vergleichbare Qualifikation oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit der Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I (BL I) an der Bayerischen Verwaltungsschule zu absolvieren.
  • Gute Kennnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten

 

Wir bieten ein abwechslungsreiches, interessantes Aufgabengebiet im Bereich der Kommunalverwaltung. Die Vergütung erfolgt entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation nach dem TVöD. Wir bieten die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Zusatzversorgung zur Rentenversicherung, Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien).

 

Für Rückfragen steht Herr Wagner gerne zur Verfügung (09128/ 92 385-11).
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 27.01.2023 an den

Kanalisations-Zweckverband „Schwarzachgruppe“
Gufidauner Str. 16 b
90592 Schwarzenbruck

oder per E-Mail an
h.wagner@kzv-schwarzachgruppe.de

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.kzv-schwarzachgruppe.de.